Sofort starten

Download
EMIL-Info als PDF

Ein EMIL für Nachhaltigkeit: REWE International AG und Salzburg AG

Gemeinsam für Energieeffizienz: weniger CO2 Ausstoß, weniger Energieverbrauch

EMIL, das E-Mobil zum Ausleihen, ist ein Gemeinschaftsprojekt der REWE International AG und der Salzburg AG. Beide Unternehmen haben Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln in ihrer Unternehmensstrategie verankert. Mit EMIL leisten sie einen weiteren aktiven Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz sowie zur Energieeffizienz.


Über REWE International AG

Die REWE International AG ist mit insgesamt rund 2.500 Filialen ihrer Handelsfirmen BILLA, MERKUR, PENNY, BIPA und ADEG in Österreich Marktführer im Lebensmittel- und Drogeriefachhandel und mit rund 38.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber Österreichs. Das Unternehmen ist Teil der deutschen REWE Group, die einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne Europas ist.

2008 hat REWE International AG als erstes Lebensmittelhandelsunternehmen in Österreich Nachhaltigkeit in seiner Unternehmensstrategie verankert und bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Das Nachhaltigkeitskonzept wird von vier zentralen Säulen getragen: "Grüne Produkte", "Energie, Klima und Umwelt", "MitarbeiterInnen" und "Gesellschaftliches Engagement".

Beim Schutz der Umwelt und des Klimas begnügt sich das Unternehmen nicht mit der Erfüllung gesetzlicher Mindestanforderungen. Ziel ist es, die negativen Umweltauswirkungen im Lebensmittelhandel so gering wie möglich zu halten. Als eines von sechs "klima:aktiv pakt2020-Betrieben" ist das Unternehmen einer der Wegbereiter für betrieblichen Klimaschutz in Österreich und bestätigt offiziell sein Bekenntnis zum Klimapakt und zu einem aktiven Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz, zur Förderung erneuerbarer Energie, zu Energieeffizienz und Energiemanagement.

Mehr zum nachhaltigen Engagement der REWE International AG  nachlesen.


Über die Salzburg AG

Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation  betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr (Salzburger Lokalbahnen) sowie die CableLink-Produkte Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. 

Im Rahmen des Energieeffizienz-Gesetzes soll der heimische Energiebedarf bis zum Jahr 2020 um rund 1,5 Prozent gesenkt werden. Die Salzburg AG unterstützt das Vorhaben aktiv und setzt seit Jahren auf erneuerbare Energien wie zum Beispiel Wasserkraft und heimische Biomasse. Salzburg ist außerdem Modellregion für Elektromobilität und Smart Grids.


Gemeinsam Ressourcen schonen: EMIL, das E-Mobil zum Ausleihen

Mit „EMIL – das E-Mobil zum Ausleihen“  setzen die REWE International Group und die Salzburg AG einen weiteren Meilenstein für zukunftsorientiertes, nachhaltiges und vor allem verantwortungsvolles Handeln. Die beiden innovativen Unternehmen ermöglichen Verbrauchern, die wiederum ihren Beitrag zur Energieeffizienz, zum Ressourcen- und Umweltschutz leisten wollen, den flexiblen Zugang zur Elektromobilität. Frei nach dem Motto: Du musst auf nichts verzichten, wenn du aufs Auto verzichtest.

Weitere Informationen rund um EMIL, das E-Mobil zum Ausleihen: